Es war im Jahre...

anno 2008 – und zu Beginn des zweiten Monats – da spielten vier Spielleut zum ersten Mal vor einem mutigen Publikum auf. Als dieses begeistert war von der Musik, beschlossen sie unter dem Namen Schabernack noch weitere Menschen zu begeistern. Und seitdem machen die vier Spieluden, die da heißen Jojo der Feuerbarde, Itsab der Musikuss, der Nor(d)man(n) und Steffi die Saitentänzerin gemeinsam Musik auf allerley mittelalterlichen Instrumenten.

In ihren Melodeien erklingen die lauten Töne von Dudelsäcken und Schalmeien, sanfte Klänge einer Geige und taktvolle Rhythmen durch Davul, Djembe oder Pauken. Nun denn, so sind die Vier mit ihrer Musik schon in einigen Teilen des deutschen Landes herumgekommen: auf mittelalterlichen Märkten, Hochzeiten oder anderen gar feierlichen Festen. Wo sie aufspielen bleibt auch der standfesteste Mann nicht steif stehen und so mancher Frauenrock fliegt beim Tanzen durch die Lüfte.

Darum zögert nicht, wenn Ihr Interesse habt diese vier Spielleut zu euch einzuladen. Denn gegen bare Münze sind sie gern zu mieten.

 




Vorgestellt statt Abgestellt

 

Itsab der Musikuss  (geb. am 11. Juli 1991)

Instrumente:

Marktsackpfeifen, Schäferpfeifen, Hümmelchen, verschiedene historische Holzblasinstrumente, Drehleier

Macht Musik seit:

1997

Musikalische Prägung:

Punk-Rock, Folk-Rock, Mittelalter/Renaissance, Alternative-Rock

Lieblingsbands:

Die Toten Hosen, Adaro und Flogging Molly

Interessen:

Sport, Weinherstellung, Konzerte, Kochen 

 

Steffi die Saitentänzerin  (geb. am 25. Oktober 1990)

Instrumente:

Geige, Gitarre, Mandoline, Piano

Macht Musik seit:

1999

Musikalische Prägung:

Punk-Rock, Alternative, Irish-Folk, Indie-Rock, Mittelalter

Lieblingsbands:

Good Charlotte, friska viljor, Schandmaul, White Lies und Die Ärzte

Interessen:

Texte schreiben, Jugendleiterin, Fotografieren, Konzerte

 

Jojo der Feuerbarde  (geb. am 26. Juni 1980)

Instrumente:

Davul, Djembe, Darabuka, Bodhran, Maultrommel und Schlagzeug

Macht Musik seit:

1983

Musikalische Prägung:

Rock'n'Roll, Metal, Goa und Alternative

Lieblingsbands:

Mutabor, Metallica, Dream Theatre, Moskote und Schabernack

Interessen:

Feuerartistik, Sport, Geselligkeit, Natur

 

Der Nor(d)man(n)  (geb. am 2. Juli 1983)

Instrumente:

Schalmeien, Marktsackpfeife, Bouzouki

Macht Musik seit:

1998

Musikalische Prägung:

Mittelalter, Folk, Rock und Metal von zart bis hart & alt bis neu

Lieblingsbands:

Faun, Iron Maiden, Nightwish, Blackmore's Night, In Extremo und Schandmaul

Interessen:

Kelten, Wikinger